Marie Curie
Lebendige Statuen
Feste Aufführungen
Visuell-dekorative Aufführungen

DAS UNGEWÖHNLICHE, DAS IKONISCHE, DAS INSPIRIERENDE, DAS.... Marie Skłodowska - Curie war nicht nur die erste Frau, die den Nobelpreis erhielt, sie war auch die erste Person, die den Nobelpreis in zwei verschiedenen Wissenschaftsbereichen erhielt. Sie war auch die erste Frau, die an der Sorbonne lehrte.  Sie entwickelte die Theorie der Radioaktivität und entdeckte die Elemente Polonium und Radium. Marie ebnete den Weg für Frauen in der Wissenschaft. Auch ihre Tochter erhielt den Nobelpreis. Sie war die erste Frau in Frankreich, die fortgeschrittene Physik für Frauen unterrichtete.

Diese lebende Statue ist ein Unterhaltungselement, das sich für Themenveranstaltungen und Festivals wie: Wissenschaft, Wissen, Schulabschluss, Bildung, Chemie, Physik, Nobelpreis, historische, ikonische, berühmte Persönlichkeiten, polnische Kultur, Bronzen usw. eignet. Die Künstler kommt aus Grossbritannien

Technische Daten

Spieldauer:3 x 40 Minuten innerhalb von 3 oder 4 Stunden
Anzahlm Künstler: 1

  • Der Kunde muss den Sockel - den Sockel für die Statue - liefern:

    - 20 - 50 cm hoch

    - 30 - 60 cm breit (kann quadratisch oder rechteckig sein)

    *** Es ist möglich, ohne Sockel zu spielen.

  • Beheizte Garderobe (Spiegel, Stühle, Tisch, Getränke und Snack) mit heißem Wasser. Die Anlage muss 2 Stunden vor der Vorstellung und 1 Stunde nach der Vorstellung einsatzbereit sein
  • Erfrischungen und eine warme Mahlzeit
  • Der Veranstalter haftet für die Sicherheit.
  • Wenn die Vorstellungen im Ausland stattfinden und es wird zu spät um noch abzufahren oder man muss an mehreren Tagen auftreten, dann kümmern die Veranstalter sich um Übernachtung in einem Hotel, um Mahlzeiten und Getränke.
  • Der Veranstalter beantragt und bezahlt die musikalischen Urheberrechte. Die Künstler bringen ihre eigen Musik mit.
  • Der Veranstalter ist für die Offiziellen Angaben (Anmeldung bei der Feuerwehr) sowie die GEMA-Gebühren verantwortlich.
  •  Die Vorstellung steht fest, wenn der Vertrag unterschrieben ist.