Checkpoint Henry

  • Begrüssungsaufführungen
  • Familie & Kinderacts
  • Feste Aufführungen
  • Humor/Parodie

Media

Eine Show, wo Humor und Aktualität zentral stehen.
In Zeiten von Migration und zunehmender Kontrolle wird zur Erleichterung 'Checkpoint Henry' die kleinste Zollstation der Welt, geschaffen.
Ein eigenwilliger Kontrollfreak hat sich mit seiner Zollstelle (die zufällig so groß ist wie ein Wohnwagen) auf einem Festival aufgestellt.
Henry lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher auf die Bedingungen ihres Aufenthalts: Es ist eine Aufführung voller positiver und manchmal absurder
Verhaltensregeln.
Mittels eines gewandten Schattenspiels gibt er den Zuschauern einen Integrationskurs, klärt Verhaltensregeln in seinem kleinen Büro und führt ein
ganzes Theater auf mit einer absurd kleinen Schranke.

Die Absicht ist, dass die Besucher der Kontrollstelle mit einem großen Lächeln und einem gültigen Visum die Reise fortsetzen können.
Vor Ort werden personalisierte Visa hergestellt, die mit einem Stempel versehen werden können.
„Checkpoint Henry“ ist ein humorvoller Soloauftritt voller Fantasie und Interaktion. Die Suche nach dem Kontakt mit dem Publikum steht dabei im
Mittelpunkt. Henry ist die Transit-Station zwischen zwei Welten: die Außenwelt und die Innenwelt, unsere Welt und die Welt der anderen.

Der Künstler kommt aus Belgien

Technische Daten: 

Spieldauer: 2 à 3 x 1 Stunde pro Tag
Anzahl Kûnstler: 1 + 1 Assistent
Alter: ab 9 Jahre

Auftritt auf der Straße, vor oder hinter einem Festival-Eingang, auf einer Durchfahrtstraße oder im Halbkreis: 4 m x 8 m.

  • Saubere und abschließbare Umkleideräume mit Spiegel in der Nähe der Veranstaltungsort 
     Eine Dusche mit Handtüchern und die Dusche sollte heißes Wasser haben.
     1 Flasche Wasser und Snacks.
  • Ein kostenloser Parkplatz in der Nähe, für Einsätze in Städten mit Umweltzonen, muss der Veranstalter eine Transitmöglichkeit vorsehen, denn sonst werden die Kosten zusätzlich zu dem abgemachten Betrag berechnet.
  • Ist die Entfernung vom Ort zu groß oder ist es zu spät, um zurückzufahren oder werden mehrere Tage gespielt (vor allem im Ausland), benötigen sie eine Übernachtung für den Abend vor der Vorstellung.
  • Verpflegung: 2 Brötchen pro Person für den Nachmittag und nach der Vorstellung eine warme Mahlzeit für 2 Personen.
  • Die Vorstellung steht fest, wenn der Vertrag unterschrieben ist.

Land: 

  • Belgien