Schneefamilie
Walk acts
Saisonaufführungen
Steltzenaufführungen
Straßentheater

Mister Frost der Butler stellt die viktorianische Schneefamilie vor … die angesehene Dame Lady Euphemia, ihren Gatten Major Bertie und ihr kleines Baby Schneeflöckchen. Weil seine Geschäfte im fernen Norden sich in einer heiklen Lage befinden und seine Guthaben gesperrt worden sind, hat der Major seine Zuflucht im Sherry gesucht. Als Antwort auf diese schwierigen Zeiten mischt die Familie sich jetzt unter die Leute und verbreitet eine feierliche Stimmung.
Mit Musik, animatronischem Puppentheater, prothetischen Masken, sensationellen Kostümen und komödiiantischer Improvisation macht die Schneefamilie von der Jahreszeitatmosphäre ein farbreiches Fest

Die Künstler kommen aus die VK

Technische Daten

Dauer: 3x 30 Minuten oder 2 x 45 Minuten / Tag
Anzahl Darsteller: 2 + 1 assistent.
Sprache:universelle Sprache
Sie mögen keine Treppen

Mit dem Flugzeug reisen:

  • 2 Koffer : 20kg + 14kg
  • 1 Flight Case (82 x 45 x 34cm): 10kg
  • Total: 44kg
  • Umkleideraum mit Tisch, Spiegeln und Stühlen. Warmes fliessendes Wasser, abgesichert, geheizt und abschliessbar. Toilette. Der Umkleideraum muss gross genug sein für die drei Darsteller, um sich vor der Schau (den Schaus) umzuziehen und aufzuwärmen. Keine Treppe.
  • Der Veranstalter haftet für die Sicherheit.
  • Bei eventueller Übernachtung werden drei Einzelzimmer  benötigt, am besten in einem Hotel oder in einem Gästehaus, wo man frühstücken kann und wo man das Auto parken kann. + Verpflegung.
  • Parkplatz für einen Bus mit einem Anhänger, in der Nähe der Aufführungsstelle.
  •   Bei Vorstellungen am Tage verlangen die Schauspieler Frühstück, Mittagessen und Getränke. Bei Abendvorstellungen wird ein Abendessen erwartet.
  •  Die Vorstellung steht fest, wenn der Vertrag unterschrieben ist.Kosten der musikalischen Urheberrechte sind zu Lasten des  Veranstalters