Der Nomadenbaum
Tiere
Kinderkarussell
Familie & Kinderacts
Feste Aufführungen

Spasshafte Unterhaltung für Kinder.

Zwischen Mobile und Karusell; dieser Baum ist eine metallne Konstruktion, 5 m breit und 5 m hoch. Daran werden zehn Figuren aus Metall, Holz und Seilen aufgehängt. Die meisten von ihnen stellen Tiere, die in Bäumen wohnen und aus allen Weltteilen kommen, dar. In den Bäumen befinden sich Nester, Hängematten, Äpfel usw….

Die Darsteller kommen aus Belgien

Technische Daten

Dauer:  2 x 90 min.
3 Darsteller

Aufführung:

  • Aufführungsstelle: stabiler und waagerechter Raum von 10 m x 10 m
  • Mindesthöhe: 5 m
  • Elekrische Spannung: 220 V / 16 A

Das Karusell dreht immer mit eigener Tonspur, die von Liedern und ursprünglichen Geschichten zusammengestellt ist. Um die Kakophonie zu vermeiden und die Welt, in der wir leben zu respektieren, bitten wir Sie, dies zu beachten und uns nicht gleichzeitig mit und gerade vor einem Spielmannzug,  einem Rockkonzert … zu programmieren.

Installation:

  • Aufbau: 2 Stunden + Vorbereitungszeit (Make-up, Kostüme …) und Pause.
  • Abbau: anderthalb Stunden.
  • Umkleideraum: mit fliessendem Wasser und Toilette in der Umgebung.
  • Zugang: das Karusell wird auf einem Anhänger, der während des Aufbaus ausgeklappt wird, aufgebaut. Der Anhänger soll ständig erreichbar sein, vor allem während Innenaufführungen: mindestgrösse: 2,80m hoch, 2,5 m breit, 6 m lang. Gewicht des Anhängers: 2,5 Tonnen.

Reise / Empfang:

  • Lieferwagen und Anhänger
  • Parken: Mercedes Sprinter, erhöht (keine Tiefgarage), in der Nähe des Karusells.
  • Beachten Sie: Beim Aufbau des karusells für einen oder für mehrere Tage, bitten wir Sie darum, dass die Stelle über Nacht, wenn das Karusell schon aufgebaut ist, abgesichert wird(abgesperrtes oder überwachtes Gelände ).

Mahlzeiten, Übernachtung:

  • Erforderte Mahlzeiten für einen Tag: Mittagessen und Abendessen nach der Vorstellung. Bei mehreren Tagen: Unterkunft, Frühstück, Mittag- und Abendessen.
  • Der Veranstalter haftet für die Sicherheit.
  • Die Vorstellung steht fest, wenn der Vertrag unterschrieben ist.Kosten der musikalischen Urheberrechte sind zu Lasten des  Veranstalters