Walk acts
Saisonaufführungen
Straßentheater
Feste Aufführungen
Feuershow

das Volk der Laternen

Das Laternenvolk kennt seinen Ursprung in dem historischen Amt des  Laternenanzünders, der in früheren Zeiten Abend für Abend durch die Stadt lief, die Strassenlaternen entzündete und so die dunklen Strassen in mollig warmes Licht tauchte. Sobald Öle, Fette und Gas als Brennmittel aus der Mode gerieten und schliesslich auch die Entzündung aller Strassenlampen automatisiert wurde, ist dieser schöne Beruf jedoch verloren gegangen. Das Laternenvolk ist immer fleißig und am liebsten beschäftigt im Dunkeln. Das perfekte Licht machen ist keine Kleinigkeit aber noch immer eine wichtige Aufgabe! Das Völkchen hat einen total eigenen Lebensstil, der nichts zu tun hat mit Zweckmäßigkeit, aber alles mit Licht. Die Arbeiten, die sie verrichten, um nach total eigener Logik die schönsten Lichter, Laternen und Leuchten zu schaffen, sind oft lustig und unerwartet, und manchmal sogar geradezu rührend